Frankenthal/Pfalz - Integrative Realschule -

Im Oktober führten wir an unserer Schule erstmals in eigener Regie die Kompetenzanalyse Profil-AC durch. Unterstützt wurden wir an diesen Tagen von einem Coach des CJD Worms und zwei Lehrkräften der IGS Speyer.

Ziel war es, zehn ausgewählte Schülerinnen und Schüler unter dem Gesichtspunkt allgemeiner Kompetenzen, die für das schulische und berufliche Leben von Bedeutung sind, in verschiedenen Aufgabenfeldern zu beobachten und anschließend zu beurteilen. Dabei mussten die Jugendlichen im Rahmen von Einzelaufgaben, Gruppenaufgaben und computergestützten Testaufgaben ihr Wissen und Können unter Beweis stellen. In den abschließenden Rückmeldegesprächen wurden die Schülerinnen und Schüler über ihre erzielten Ergebnisse informiert und darauf basierend Beratungsgespräche geführt.

Anschließend an diese Maßnahme durchlief diese Schülergruppe im Rahmen des Berufsorientierungsprogramms „Entdecke dein Talent“ ein zweiwöchiges Praktikum im BTZ der Handwerkskammer in Ludwigshafen. Dabei hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, in den Bereichen Bau, Büro, Friseur, Metall und Maler ihre Fähigkeiten und Interessen praxisorientiert zu erproben und hieraus für sich entsprechende Rückschlüsse auf die berufliche Zukunft zu ziehen.

In diesem Zusammenhang möchten wir uns auch recht herzlich für die Unterstützung des CJD Worms sowie der Handwerkskammer in Ludwigshafen bedanken.

Bausteine zur beruflichen Orientierung

Markus Klug ist unser Berufswahlkoordinator. Darüberhinaus betreut er die Teilnehmer im Praxistag.

Sprechstunde:  Jeden Montag von 13.15 - 14.15 Uhr

für Schülerinnen und Schüler, die sich im Rahmen der beruflichen Orientierung informieren möchten, insbesondere auch für unsere Praxistagschüler.

Virtuelle Sprechstunde

Auch in Zeiten von Corona versuchen wir für die Schülerinnen und Schüler unserer Schule sowie deren Eltern, in Fragen der Berufsorientierung ansprechbar zu sein. Dazu haben wir eine virtuelle Sprechstunde eingerichtet, die immer freitags in der 3. und 4. Std. stattfindet. Bei Bedarf kann man sich über folgenden Link zu der Sprechstunde dazuschalten.

https://bbb-schulen.rlp.net/b/bfb-pem-bhz-i3m

Falls es besonderen Beratungsbedarf gibt, können sich die Schülerinnen und Schüler vorab an unseren Berufswahlkoordinator, Herrn Klug, wenden, sodass Kooperationspartner zugeschaltet werden können, um im virtuellen Raum Beratungsgespräche zu führen. So unterstützt uns beispielsweise die Handwerkskammer der Pfalz bei Bedarf in der Beratung über handwerkliche Berufe. Auch unser Jobfux, Herr Herkner, steht in dieser Sprechstunde für vertiefende Fragen zur Berufsorientierung zur Verfügung.

Wir würden uns sehr freuen, wenn dieses Angebot wahrgenommen wird.

Berufliche Orientierung

Praktikumstermine:

Klassenstufe Zeitraum
 8
 9
10